Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
International Journal of Esthetic Dentistry  (Deutsche Ausgabe)
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Int J Esthet Dent 13 (2018), Nr. 2     26. Juni 2018
Int J Esthet Dent 13 (2018), Nr. 2  (26.06.2018)

Seite 230-241


Ästhetische Selbstwahrnehmung des Lächelns in einer Gruppe von Zahnmedizinstudierenden
Al-Saleh, Samar / Abu-Raisi, Sarah / Almajed, Nora / Bukhary, Ferdous
Ziel: In dieser Querschnittstudie wurde die Wahrnehmung des eigenen Lächelns durch Studierende der Zahnmedizin untersucht.
Material und Methode: An 1400 Zahnmedizinstudenten aller Semester in der Stadt Riad wurde ein zweiteiliger Fragebogen verteilt. Im ersten Teil wurden Daten zur Selbstwahrnehmung der Studierenden und ihrer Zufriedenheit mit dem eigenen Lächeln erhoben. Im zweiten Teil bewerteten die Teilnehmenden die Wichtigkeit einzelner Merkmale für die Attraktivität eines Gesichts auf einer 100 mm langen visuellen Analogskala (VAS).
Ergebnisse: Insgesamt lag der Wert für die gemittelte Zufriedenheit bei 9,32. Die Teilnehmer im Praktischen Jahr waren mit ihrem Lächeln am zufriedensten. Studentinnen zeigten sich unzufriedener mit ihrem Lächeln als Studenten. Unter den Merkmalen, die für die Gesichtsästhetik wichtig sind, erreichten die Zähne den höchsten VAS-Wert (86,54). Die Wertung dieses Merkmals nahm in höheren Studienjahren zu. Die Bewertungen der weiblichen Teilnehmer waren für die meisten der abgefragten Merkmale höher als die der männlichen Teilnehmer.
Schlussfolgerung: Die Ergebnisse deuten insgesamt auf eine negative ästhetische Selbstwahrnehmung bei Studierenden der Zahnmedizin hin. Die selbsteingeschätzte Zufriedenheit mit dem Aussehen erhöhte sich jedoch mit dem Fortschreiten im Studium.
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export