We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies
International Journal of Esthetic Dentistry  (Deutsche Ausgabe)
Login:
username:

password:

Plattform:

Forgotten password?

Registration

Int J Esthet Dent 13 (2018), No. 2     26. June 2018
Int J Esthet Dent 13 (2018), No. 2  (26.06.2018)

Page 206-215, Language: German


Einfluss von Beleuchtung und Hintergrundfarbe auf die Zahnfarbbestimmung
Najafi-Abrandabadi, Siamak / Vahidi, Farhad / Janal, Malvin N.
Ziel: In dieser Studie sollten der Einfluss einer Farbbestimmungsleuchte (Rite-Lite-2, AdDent) und verschiedener Betrachtungshintergründe auf die Zuverlässigkeit bei einem Farbbestimmungstest von Farbmustern untersucht werden.
Material und Methode: Vier Mitglieder der prothetischen Abteilung bestimmten eine ausgewählte Palette von 10 Farbmustern durch Abgleich mit einer Farbskala. Alle Beurteiler wurden vor der Untersuchung auf Farbenfehlsichtigkeit getestet und kalibriert. Die Farbbestimmung fand unter vier verschiedenen Kombinationen von Bedingungen statt: unter Behandlungsbeleuchtung oder mit der Farbbestimmungsleuchte sowie vor einem rosa oder einem blauen Hintergrund. Die Zuverlässigkeit wurde mittels Kappa-Statistik quantifiziert, wobei für alle Farbmuster die Übereinstimmung bei der Farbhelligkeit, dem Farbton und der Farbsättigung separat betrachtet wurde.
Ergebnisse: Insgesamt erreichten die Beurteiler bei der Bestimmung der Helligkeit der Farbmuster ein gutes bis moderates Maß an Übereinstimmung, bei Farbton und Farbsättigung der Proben stimmten sie nicht überein. Der rosa Hintergrund führte zu einem höheren Maß an Übereinstimmung als der blaue, und die Farbbestimmungsleuchte verbesserte die Übereinstimmung bei Verwendung mit dem rosa, nicht jedoch mit dem blauen Hintergrund.
Schlussfolgerungen: Bei der Bestimmung der Farbhelligkeit der Proben ergab sich ein moderates Maß an Übereinstimmung. Unabhängig von der Lichtquelle war die Übereinstimmung vor einem rosa Hintergrund besser als vor einem blauen. Der Einsatz der Farbbestimmungsleuchte verstärkte tendenziell die Vorteile des rosa Hintergrunds.