Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
International Journal of Esthetic Dentistry  (Deutsche Ausgabe)
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Int J Esthet Dent 10 (2015), Nr. 4     6. Nov. 2015
Int J Esthet Dent 10 (2015), Nr. 4  (06.11.2015)

Seite 506-516


Fehlpositionierte Implantate im Frontzahnbereich des Oberkiefers: Ein neues restauratives Konzept zur Wiederherstellung gesunder periimplantärer Gewebe und einer ansprechenden Ästhetik
Teil II: Fallbericht und Diskussion
Moráguez, Osvaldo D. / Vailati, Francesca / Belser, Urs C.
In diesem zweiteiligen Fallbericht wird die Problematik des prothetischen Komplikationsmanagements beschrieben, nachdem bei einer 50-jährigen Patientin eine unzureichende ästhetische Risikoanalyse, Behandlungsplanung und Implantatsetzung im Oberkiefer-Frontzahnbereich vorgenommen worden war. Im ersten Teil wurde die klinische Ausgangssituation geschildert und verschiedene restaurative Lösungen zur Korrektur der extremen Labialneigung der Implantate vorgeschlagen. Größere chirurgische Maßnahmen, insbesondere die Implantatentfernung, wurden dabei ausgeschlossen. Im zweiten Teil werden unterschiedliche prothetische Optionen diskutiert und die definitive Behandlung vorgestellt. Letztlich wurde ein nichtinvasives Vorgehen gewählt, um die extrem ungünstige Situation nach der Implantation zu einem ästhetisch akzeptablen Ergebnis zu führen. Hierzu diente eine unkonventionelle Restaurationsgestaltung mit Keramikveneers, die adhäsiv auf einer CAD/CAMgefertigten, verschraubten Brücke mit Zirkonoxidgerüst befestigt wurden. Die Hauptschwierigkeiten mit der Implantatachse und den Platzproblemen konnten damit gelöst werden.
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export