Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
International Journal of Esthetic Dentistry  (Deutsche Ausgabe)
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Int J Esthet Dent 9 (2014), Nr. 4     27. Nov. 2014
Int J Esthet Dent 9 (2014), Nr. 4  (27.11.2014)

Seite 492-501


Integration von Techniken für die Wiederherstellung der dentogingivalen Ästhetik
Jain, Niharika / Gupta, Abhishek / Shrivastava, Vipul / Mahajan, Shally / Mishra, Rohit / Sharma, Abhishek
In diesem Beitrag wird über den klinischen Fall eines 20-jährigen Patienten mit Hyperpigmentierung der Gingiva und moderater Dentalfluorose berichtet. Die Wiederherstellung seines Lächelns erfolgte mittels eines lasergestützten Depigmentierungsverfahrens und einer Schmelzmikroabrasion. Danach folgte ein Home-Bleaching mit anschließender Remineralisationstherapie. Diese Kombinationstechnik führte zu ausgezeichneten Ergebnissen, mit denen der Patient zufrieden war. Die Zahnhartund Weichgewebe werden geschont, alle hier beschriebenen Methoden sind schmerzfrei und können schnell und einfach durchgeführt werden. Die Behandlung zeigte sofortige und dauerhafte Ergebnisse. Diese Techniken sollten Klinikern und ihren Patienten bekannt sein.
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export