Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
International Journal of Esthetic Dentistry  (Deutsche Ausgabe)
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Int J Esthet Dent 6 (2011), Nr. 2     29. Juni 2011
Int J Esthet Dent 6 (2011), Nr. 2  (29.06.2011)

Seite 202-210


Das Ditramax-System für die präzise Übermittlung ästhetischer Parameter an das Dentallabor
Margossian, Patrice / Laborde, Gilles / Koubi, Stephen / Couderc, Guillaume / Mariani, Paul
Die prothetische Versorgung der Frontzähne ist eine große ästhetische Herausforderung. Im Rahmen der ästhetischen Behandlung werden korrekt proportionierte Zähne geschaffen, die sich harmonisch in das Gesamtbild von Gingiva, Lippen und Gesicht des Patienten integrieren. Die präzise Übermittlung der klinischen Daten an das Labor ist für den Erfolg einer ästhetischen Behandlung sehr wichtig. In diesem Artikel wird eine einfache, effiziente und reproduzierbare Möglichkeit vorgestellt, ästhetische Parameter mit allen wesentlichen fazialen Kriterien an den Zahntechniker/Keramiker zu übermitteln. Der Techniker kann nun so arbeiten, als säße der Patient tatsächlich vor ihm.
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export