Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
International Journal of Esthetic Dentistry  (Deutsche Ausgabe)
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Int J Esthet Dent 3 (2008), Nr. 3     26. Sep. 2008
Int J Esthet Dent 3 (2008), Nr. 3  (26.09.2008)

Seite 246-257


Die Bedeutung des Breiten-/Längenverhältnisses der bleibenden oberen Frontzähne für die ästhetische Rehabilitation
Duarte jr., Sillas / Schnider, Patrick / Lorezon, Ana Paula
In dieser Studie wurde die Bedeutung des Breiten-/Längenverhältnisses (B/L) der bleibenden oberen Frontzähne für die ästhetische Rehabilitation untersucht. Von jedem Probanden (etwa 20 Jahre alt) wurden Digitalaufnahmen der Frontzähne angefertigt. Mit irreversiblem Hydrokolloid wurde der Oberkiefer abgeformt. Mit einem Hartgips wurden Modelle hergestellt. Die größte mesiodistale Breite und inzisogingivale Länge der untersuchten Zähne wurden gemessen. Die Daten wurden mit einer Varianzanalyse untersucht, die für jeden Parameter signifikante statistische Unterschiede zeigte (P < 0,05). Die gemessenen Breiten und Längen variierten zwischen den oberen Frontzähnen in der folgenden Reihenfolge: zentrale Schneidezähne > Eckzähne > laterale Schneidezähne. Die oberen zentralen Schneidezähne zeigten das größte Breiten-Längenverhältnis (85 %), die oberen lateralen Schneidezähne das kleinste Breiten-Längenverhältnis (79 %) und die Eckzähne lagen dazwischen (83 %). Diese Dimensionen wirken sich positiv auf die definitive Restauration aus. Deshalb wird vorgeschlagen, dass bei ästhetischen Rehabilitationen der oberen Frontzähne die spezifische Breite und Länge und das entsprechende Breiten-Längenverhältnis gewählt werden sollten.
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export